Lade pile Lösung mit kompakten Mobilrouter

28-02-2020

Spanisch Öl- und Gasgesellschaft Repsol hat einen Ladestapel mit einer maximalen Ladeleistung von bis zu 400 kW eingeführt. Die Ladeleistung dieser Ladestapel übertrifft die 350 kW Superhaufen Lade von Schweizer Stromriese ABB produziert und ist weit größer als Teslas dritten Generation Superlade. System (250 kW).

kompakt-Router


In der Tat ist Repsol nur der Betreiber des turbogeladene Stapel. Der neue turbogeladene Stapelwechselrichter und Ladeterminal wurde von den spanischen Automatisierungstechnik Unternehmen Ingeteam aufgebaut. Der vollständige Satz von Umspannwerk Kern Ausrüstung wurde von einem anderen spanischen Unternehmen Ormazabal zur Verfügung gestellt.

Mobilfunk-Router


Die neue 400 kW Ladestation in Ugaldebieta befindet, einer der verkehrsreichsten Tankstellen in Spanien, mit insgesamt 4 elektrischen Pfählen. Die Ladestation ist auch die zweite Ladestation auf der Iberischen Halbinsel. Die erste Super-Ladestation mit einem 350 kW Ladeleistung Stapel wurde im April dieses Jahr gestartet. Derzeit hat Repsol 36 Ladestationen an seinen Tankstellen aufgebaut, von denen die meisten konventionellen 40-50kW schnell füllenden Pfähle sind.


Wir haben Mobilfunk-Router robust für den Stapel Lösung Laden finden Sie auf:


H10 1 Port Industrie Compact 4G LTE 3G Router 


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)