Vollständige Überwachung verbessert IIoT Fertigungsproduktivität

04-02-2020

Vollständige Überwachung verbessert IIoT Fertigungsproduktivität

vollständige Überwachung


Vernetzte Geräte haben immer häufiger in wichtigen Branchen geworden. Zum Beispiel konstante Temperaturregler, Küchengeräte, Beleuchtung und Ton haben mit dem Netzwerk zu verbinden begonnen. Nach der industriellen Revolution in der Mitte des 18. Jahrhunderts setzt die Industrie Internet der Dinge (IIoT) aus einer neuen Welle der Veränderung.


IndustryGlobalNews24 berichtet, dass die Forschung März 2017 ergab, dass mehr als 67% der Hersteller Smart-Technologie eingeführt haben. Internet der Dinge (IoT) Tools verbinden bisher getrennte Einheiten. Am wichtigsten ist, die von jedem angeschlossenen Gerät gesammelten Daten können für die prädiktive Analyse verwendet werden, die Fabriken erkennen mögliche Fehler im Voraus hilft und vorbeugende Wartung durchführen.


Darüber hinaus kann Maschinelles Lernen Anlagentechnik verfolgen und sammeln Daten analytische Empfehlungen für den gesamten End-to-End-Prozess zur Verfügung zu stellen. Vom Hersteller, Zulieferer, Logistik Frachtsystem, komplette Tracking des Produktlebenszyklus. Durch die Reduzierung Ausfallzeiten durch automatisierte Supply Chain und Predictive Analytics kann IoT steigern die Produktivität und Qualitätskontrolle helfen.


Asset Management und wie diese Überwachung ist wichtig, nicht nur in Fabriken, sondern auch im Güterverkehr. Um das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis, den Fahrzeugstatus und die energieeffizientesten Routendaten zu erreichen, sollte in Echtzeit d werden. Durch Sensoren, von der Produktion bis zur Auslieferung an Lieferanten Überwachung automatisiert sollte konsequent umgesetzt werden.

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)