NB-IOT und 3GPP

31-05-2021

NB-IOT und 3GPP

Yacht


NB-IOT ist das Schmalband-Internet der Dinge und 3GPP ist das Partnerschaftsprojekt der dritten Generation. Diese beiden Begriffe sind beide Abkürzungen in der Kommunikationsbranche, und im Allgemeinen sind nur Praktiker in der Kommunikationsbranche damit vertraut.


NB-IOT ist eine typische Technologie der Weitbereichs-IoT-Technologie mit geringem Stromverbrauch auf Bedienerebene.


Das Internet entwickelt sich ständig weiter. Frühe mit dem Internet verbundene Terminals waren hauptsächlich Computer und Server. In der 3G-Ära wurden verschiedene Mobiltelefone, Notebooks, Tablet-Computer und andere mobile Endgeräte mit dem Internet verbunden, wodurch das Internet in die Ära des mobilen Internets eintrat.


Zusätzlich zu diesen gemeinsamen persönlichen Terminals gibt es auch einige Industrieanlagen, medizinische Geräte, Fahrzeuge, Haushaltsgeräte, intelligente Zähler und Sicherheitseinrichtungen, die an das Netzwerk angeschlossen werden müssen. Das aus diesen Geräten bestehende Netzwerk wird als Internet der Dinge bezeichnet.



Verschiedene Technologien für das Internet der Dinge können entsprechend ihrer unterschiedlichen Abdeckungsbereiche in das Internet der Dinge für kurze Entfernungen und das Internet der Dinge für große Gebiete unterteilt werden. Zu den gängigsten Technologien für das Internet der Dinge über kurze Entfernungen gehören WLAN, Bluetooth und andere Technologien.


Die Weitverkehrs-Internet-of-Things-Technologie umfasst 2/3/4 / 5G, NB-IOT, eMTC, Lora und andere Technologien.


Einige IoT-Terminals stellen relativ hohe Anforderungen an den Stromverbrauch. Sie erfordern, dass das Terminal lange Zeit funktioniert, ohne die Batterie zu wechseln, und es kann sogar 5-10 Jahre dauern, ohne die Batterie zu wechseln. Die Technologie, die dieses Szenario erfüllt, wurde auch als Low-Power-IoT-Technologie bezeichnet.


Die Überlagerung von geringem Stromverbrauch und Anforderungen an die Weitbereichsabdeckung hat die Weitbereichs-IoT-Technologie mit geringem Stromverbrauch gebildet, die als die am weitesten verbreitete Technologie im Internet der Dinge gilt.


NB-IOT ist jetzt die umfangreichste Internet-of-Things-Technologie auf Betreiberebene, und LoRa ist eine Weitbereichs-Internet-of-Things-Technologie auf Betreiberebene.


NB-IOT ist eine Technologie, für die China einen großen Anteil an Patenten hält.


Im Mai 2014 schlugen Huawei und Vodafone die Schmalband-IoT-Technologie NB-M2M vor. Im Jahr 2015 fusionierte NB-M2M mit NB OFDMA von Qualcomm und gründete schließlich NB-CIOT.


Im Juni 2015 schlugen Szenarien wie ZTE, Intel, Nokia, MediaTek, Samsung und Ericsson NB LTE-Lösungen vor.


Im September 2015 wurden NB LTE und NB-CIOT in der Version 3GPP R13 zu NB-IOT zusammengeführt.


Im Juni 2016 wurde der NB-IOT-Kernstandard eingefroren.


Unter den gesamten technischen Standards von NB-IOT hat Chinas Huawei den höchsten Beitrag, gefolgt von Qualcomm aus den USA.



Im Juli 2019 reichte 3GPP der ITU-R (International Telecommunication Union) offiziell Vorschläge für technische Standards für 5G-Kandidaten ein. Unter diesen wurde die flächendeckende Internet-of-Things-Technologie NB-IoT mit geringem Stromverbrauch offiziell in das 5G-Kandidatentechnologie-Set aufgenommen und gemeinsam mit NR als Bestandteil von 5G an die ITU-R übermittelt.


Im Juli 2020 wurde die 3GPP 5G-Technologie von der ITU offiziell als technischer Standard IMT-2020 5G anerkannt, was bedeutet, dass NB-IOT gleichzeitig offiziell in den globalen 5G-Standard aufgenommen wurde.


3GPP ist die Partnerschaftsallianz der dritten Generation.


3GPP wurde im Dezember 1998 gegründet und ist aus dem Namen ersichtlich, dass es ursprünglich zur Förderung von 3G-Standards entwickelt wurde. Der anfängliche Arbeitsumfang bestand darin, global anwendbare technische Spezifikationen und technische Berichte für das Mobilkommunikationssystem der dritten Generation zu formulieren. Das Mobilkommunikationssystem der dritten Generation basiert auf dem entwickelten GSM-Kernnetz und den von ihnen unterstützten drahtlosen Zugangstechnologien, hauptsächlich UMTS.


UMTS basierte ursprünglich auf WCDMA als bevorzugte Luftschnittstellentechnologie.


3GPP wurde ursprünglich gegründet, um den 3G-Standard WCDMA zu fördern und zu formulieren. Aufgrund des Beitritts Chinas (Juni 1999) führte UMTS später auch einen Teil der TD-SCDMA-Technologie ein.



Zur gleichen Zeit wie 3GPP wurde 3GPP2 von Qualcomm gegründet, dessen Ziel es ist, den 3G-Standard von CDMA2000 zu fördern. Aufgrund des Versagens von UMB, der anschließenden Entwicklung von CDMA 2000, trat Qualcomm später 3GPP bei, und 3GPP2 überlebte nur im Namen.


Die Mitgliedschaft in der 3GPP-Organisation umfasst jetzt Betreiber, Gerätehersteller und Terminalhersteller, die alle Aspekte der Kommunikationsbranche abdecken.


3GPP entwickelt weiterhin Standards für 4G und 5G.


Es gibt vier internationale Standards in 3G, nämlich WCDMA, TD-SCDMA, CDMA 2000 1x EVDO und Wimax, vorgeschlagen von IEEE unter der Leitung von Intel.


Die internationalen 4G-Standards sind nur LTE-Advanced und IEEE 802.16m (die nachfolgende Evolutionstechnologie von Wimax).


LTE-Advanced ist in zwei Niederlassungen unterteilt, TDD und FDD, und TD-LTE ist die von China dominierte Niederlassung.



Später lockerte der 4G-Standard die Beschränkungen und LTE wurde zum 4G-Standard.


Aufgrund der Mobilitätsprobleme, auf die Wimax bei der tatsächlichen Entsendung von Betreibern gestoßen ist, sowie des Boykotts durch China, Europa und die Vereinigten Staaten ist Qualcomm usw. gestorben. Nach dem Eintritt in die 4G-Ära ist der LTE-Standard (LTE-A) tatsächlich der einzige 4G-Standard. Mit anderen Worten, die tatsächlichen 4G-Standards werden tatsächlich von 3GPP formuliert.


Aufgrund der fruchtbaren Arbeit von 3GPP wurden während der Formulierung von 4G-Standards kontinuierlich 5G-Standards formuliert. Derzeit wird der einzige von ITU-R genehmigte 5G-Standard von 3GPP eingereicht.



Alles in allem ist NB-IOT eine Wide-Area-Internet-of-Things-Technologie mit geringem Stromverbrauch und die umfangreichste Internet-of-Things-Technologie, die von Betreibern auf der ganzen Welt eingesetzt wird. 3GPP ist eine Sammlung der Interessen der gesamten Kommunikationsbranche und kann grundsätzlich als internationale Patentorganisation angesehen werden, die die Interessen von Betreibern, Geräteherstellern und Terminalherstellern vertritt.

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen