Internet der Dinge und Intelligent Manufacturing

27-12-2019

Internet der Dinge und Intelligent Manufacturing

iot


Von China in der Welt hat sich die Industrie Internet der Dinge ist der allgemeine Trend der produzierenden Industrie geworden. Als Schlüssel Universal-Technologie eine neue Runde der technologischen Revolution führt, ist das Internet der Dinge Technologie auch der Kern und das Fundament für die intelligentization von Enterprise Manufacturing zu fördern. Die entwickelten Industrieländer vertreten durch Deutschland, die Vereinigten Staaten und Japan haben ihren strategischen Einsatz auf dem Gebiet des industriellen Internet der Dinge gestärkt. Cisco stuft das „Internet der Dinge“ als der bedeutendsten Technologie-Trend in den nächsten 10 Jahren; General Electric schätzt, dass bis 2020 der jährliche Produktionswert des globalen Industrie Internet der Dinge wird $ 225 Milliarden erreichen. Das Industrie-Internet der Dinge hat das Potenzial 100% der weltweiten Energieproduktion zu beeinflussen, 44% Energieverbrauch.


Die Entwicklung der Industrie Internet der Dinge Technologie wird auch Industrien erzeugen wie große Datenspeicherung, Cloud Computing-Service, Systemintegration, usw. Durchbrüche in diesen Bereichen nicht nur effektiv die Gesamtentwicklung des Industrie Internet der Dinge Industrie fördern, aber wird auch die allgemeine Stärke der chinesischen Informationsindustrie Enhance wiederum und weiter den Fortschritt der chinesischen intelligenten Fertigungsprozess beschleunigen.


Entwicklungsstand im In- und Ausland


Im Bereich der Industrie Internet der Dinge, sind Industrieländer an der Spitze, und ausländische Unternehmen eintreten. China hat auch die Investitionen erhöht und erreichte international fortgeschrittenes Niveau in einigen Bereichen. Zum Beispiel im Bereich der Sensoren konzentriert sich China auf High-End-Sensoren, die Erhöhung der Investitionen in sensorbezogene Industrien und der Markt zeigt ein schnelles Wachstum Trend. Im Hinblick auf die industrielle Steuerung, ist die Zahl der DCS Sorten deutlich erhöht und Technologie erreicht hat oder die internationale Advanced Level genähert. In Bezug auf die Networking-Plattformen, China Aerospace Science and Industry offiziell die INDICS Industrie Internet der Dinge Plattform der Welt im Juni 2017 bietet komplette industrielle Internet der Dinge Servicefunktionen, geeignet für Unternehmen unterschiedlicher Ebenen, Typen und Größen freigegeben; es können verschiedene industrielle Geräte abzurufen, integrieren verschiedene industrielle Anwendungsdienste unterstützen einen gutartigen industriellen Ökosystem zu bauen; baut ein komplettes Sicherheitssystem für die Industrie Internet der Dinge abdeckt Ausrüstung Sicherheit, Netzwerk Sicherheit, Kontrolle der Sicherheit, Anwendungssicherheit, Datensicherheit und Business-Sicherheit.


Entwicklung Trendanalyse


Was sind also die zukünftigen Trends des Internets der Dinge und intelligenter Fertigungs?


1.Improve Produktivität durch eine miteinander verbundene IoT-Infrastruktur


Mit Hilfe der erweiterten maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Digitalisierung und andere Technologien, haben Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes raschen Veränderungen in den letzten Jahren erreicht. Bevor jedoch die Hersteller alle Vorteile des Internet der Dinge Technologie nutzen, gibt es noch viel Potenzial für eine solche Änderung erschlossen werden.


2. Ändern der Form die Rolle der Hersteller


In der Vergangenheit, um ihren Betrieb zu optimieren und sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft, müssen die Hersteller verfolgen und mehrere Variablen im gesamten Geschäftsprozess überwachen. Die heutigen Hersteller sich mehr und mehr erschwert Umgebungen und größere und größere Maßstäbe, und es ist schwierig, weiterhin all dies in Echtzeit zu tun. Glücklicherweise erlaubt die enge Integration der künstlichen Intelligenz und IoT-Technologie mit dem Produktionsprozess Hersteller ein tieferes Verständnis zu gewinnen, was in der Fabrik passiert.


3.Create neue Geschäftsmöglichkeiten mit digitaler Technik


Traditionelle produzierenden Unternehmen sind die Umwandlung in digitale Plattform-Anbieter durch Transformation, die die auffälligste Entwicklung Ergebnis der digitalen Technologie sein kann. Obwohl intelligente Technologien wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, vorbeugenden Instandhaltung und gemischte Realität viele praktische Vorteile in der verarbeitenden Industrie leuchten, haben viele Unternehmen diese Technologien nicht wegen IT-Infrastrukturkosten und anderen Gründen angenommen. Da jedoch mehr und mehr Hersteller beginnen, ihre eigenen digitalen Plattformen zu bauen ihre IoT Gerätenetzwerke zu unterstützen, werden sie nach und nach erkennen, dass sie weiter Monetisieren damit verbundenen Investitionen und damit die Erschließung neuer Märkte und für andere Branchen bieten Neuheit. Produkte und Dienstleistungen.


Wenn ein intelligente Fertigung des Unternehmens ein langer Marsch ist, ist es sowohl eine Straße der Wahl und eine Straße der Praxis. Die so genannte Wahl ist die Integration von alten und neuen, Werkzeugen und Prozessen, MOM und Industrie Internet der Dinge zu wählen; die sogenannte Praxis ist von der Lösung der aktuellen Geschäftsschmerzpunkte des Unternehmens, und finden Sie eine geeignete Art und Weise in der Praxis zu beginnen. Die so genannte nicht um eine Entscheidung zu machen, ist die schlechteste Entscheidung. Anstatt zu warten, ist es besser, zu handeln. Finden Sie den Weg, dass Sie am besten paßt in der Aktion und immer die ursprüngliche Absicht der Unternehmens-Lösung des Schmerzpunktes drehen sich um.

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)